Krebsmafia treibt 14-jährigen Jungen in den Tod

Der 14-jährige Vincent Putintsev wurde im letzten Jahr mit der Diagnose Darmkrebs diagnostiziert. Er wollte die Chemotherapie und Bestrahlung ursprünglich ablehnen, erzählt er. Doch dann sei der Stress erst losgegangen … „Die haben mir gedroht…“ das Jugendamt sei immer öfter bei ihm zu Hause erschienen. Schließlich willigte er in die Bestrahlung ein, und ist seit dem nur noch Haut und Knochen, braucht Medikamente, dass er sitzen kann.

Er möchte andere warnen, darum hat er einen youtube-Kanal eröffnet. Sein Warnvideo möchten wir auch hier veröffentlichen: